Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

LKA-Beamte nehmen Unternehmerin fest

18.05.2009

Wurmlingen/Trossingen- szon.de berichtet, zwei Manager eines Handelsunternehmens für medizinische Geräte aus der Region Tuttlingen sollen jahrelang ausländische Amtsträger mit großen Geldsummen bestochen haben.
Die Unternehmerin, die bis Dezember 2008 Vorsitzende des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft war, und ein Abteilungsleiter seien nach einer Razzia in dem Betrieb sowie in neun Privatwohnungen festgenommen worden. Es seien Bestechungsgelder in Höhe mehrerer Millionen Euro nach Russland, Libyen und China geflossen. Die Unternehmerin habe die Vorwürfe bestritten und von "ganz normalen Vorgängen" in einem schwierigen Umfeld gesprochen.

09_05_15_szon.de