Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Liechtenstein kooperiert im Kampf gegen Steuerbetrug

28.02.2008

Brüssel- Spiegel Online informiert über die medienwirksame Unterzeichnung des EU-Schengen-Abkommens durch den Liechtensteinischen  Regierungschef Otmar Hasler. Auch die Schweiz wolle dem Schengener Raum im Herbst beitreten. Entscheidend ist der juristische Unterschied zwischen Steuerhinterziehung und Steuerbetrug, der in der Schweiz gelte: Steuerhinterziehung sei -anders als in Deutschland- lediglich eine Ordnungswidrigkeit, wobei Steuerbetrug als Straftat gewertet werde. Die europäischen Behörden seien aber nur an eine gegenseitige Aufklärung einer Tat gebunden, wenn sie in beiden Ländern strafbar ist.

08-02-28_Spiegel Online