Aktuelles
PressespiegelKommunenPolitik

Landtagsabgeordnete wollen ihre Nebeneinkünfte nicht offenlegen

14.11.2008

Kiel- Nach KN-online ist der Gesetzesentwurf, der die Landtagsabgeordneten verpflichten soll, ihre Einkünfte aus Nebentätigkeiten zu veröffentlichen, vom Rechtsausschuss des Landtages abgelehnt worden. Monika Heinold von den Grünen habe das Urteil als „Armutszeugnis“ der Großen Koalition beschimpft. Sie habe außerdem verlauten lassen, dass Misstrauen geschürt werde, wenn sich jemand weigere als Abgeordneter seine Einkünfte aus Nebentätigkeiten zu veröffentlichen.

08_11_05_KN-online