Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Landtag debattiert zum wiederholten Male über Informationsfreiheit

20.09.2007

Erfurt- Laut Live-PR hat der Thüringer Landtag am Donnerstag zum wiederholten Male über ein Informationsfreiheitsgesetz debattiert. Nach einem Streit vor der Sommerpause haben CDU und SPD jeweils eigene Gesetzentwürfe vorgelegt. Die Linke kritisiere beide Gesetzentwürfe als nicht weitgehend genug.

07-09-20_Live-PR