Aktuelles
PressespiegelKommunen

Landrat Gilde sagt im Tritscher-Prozess aus und räumt Verstoß gegen Anti-Korruptionsrichtlinie ein

23.12.2008

Neuruppin- maerkischeallgemeine.de berichtet, dass Landrat Christian Gilde (SPD) Probleme des Kreises eingeräumt habe, im Untreue-Prozess gegen den einstigen Rechtsdezernenten des Kreises, Jörg Tritscher, die Anti-Korruptions-Richtlinie des Landes einzuhalten. Die Richtlinie besage unter anderem, dass Mitarbeiter einer Verwaltung alle sieben Jahre ihren Arbeitsplatz wechseln. Tritscher sei 14 Jahre Rechtsdezernent des Kreises gewesen. Außerdem habe Trischer, der sich wegen von der Abfall-Wirtschafts-Union (Awu) bezahlter Reisen nach Osteuropa vor Gericht verantworten muss, den Kreis bis 2007 als Gesellschafter bei der Awu vertreten.

08_12_20_maerkischeallgemeine.de