Aktuelles
PressespiegelPolitik

Landgericht spricht Kremendahl frei

17.03.2006

Dortmund Das Landgericht Dortmund hat den früheren Oberbürgermeister von Wuppertal, Hans Kremendahl, erneut vom Vorwurf der Korruption freigesprochen. Nach Aussage des zuständigen Richters gebe es keine Beweise dafür, dass sich Kremendahl der Vorteilsnahme schuldig gemacht habe, berichtet die LinksZeitung. Kremendahl wurde vorgeworfen, im Kommunalwahlkampf im Jahre 1999 eine Großspende in Höhe von 250.000 Euro vom Mitangeklagten Bauinvestor Uwe Clees entgegen genommen zu haben.

06-03-16_Linkszeitung