Aktuelles
PressespiegelKommunen

Landeskriminalamt durchsucht Geschäftsräume der Kommunalen Wasserwerke Leipzig

25.10.2007

Leipzig- Leipzig-Seiten berichtet über die Untersuchung der Staatsanwaltschaft und des Landeskriminalamts in den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL). Die Untersuchungen seien im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den Geschäftsführer, Klaus Heininger, durchgeführt worden und stoßen auf Seiten der KWL auf Kooperation. Es besteht der Verdacht auf Korruption in Verbindung mit angetretenen Flügen und abgeschlossenen Leasing-Verträgen.
07-10-25_Leipzig-Seiten