Aktuelles
PressespiegelKommunenVergabe

Landeshauptstadt Wiesbaden: Korruption als latente Gefahr

Frankfurt am Main, 03.09.2019

faz.net kommentiert die Antikorruptionsmaßnahmen von Wiesbaden. Korruptionsgefahren seien allgegenwärtig, sie zu bannen eine Daueraufgabe, die niemals erledigt sein werde. An der notwendigen Stelle dürfe daher nicht gespart werden. Das Revisionsamt leiste in dieser Hinsicht gute Arbeit. Ein aktueller Bericht über Merkwürdigkeiten und Auffälligkeiten bei den Vergaben rund um Kurhaus und Kongresszentrum sei eine gute Basis für politische Konsequenzen. Beispielsweise erscheine es sinnvoll, die Zahl der Mitarbeitenden des oder der Korruptionsbeauftragten zu erhöhen. Die Mitarbeitenden könnten zudem besser geschult und Gefährdungsanalysen erstellt werden.