Aktuelles
PressespiegelWirtschaftPolitik

Kritik an Siegmar Gabriel

11.02.2005

Köln - In der Debatte um Nebentätigkeiten steht nun auch der Chef der niedersächsischen Landtagsfraktion, Siegmar Gabriel, unter Kritik. Er hat für eine kleine Beraterfirma, an der er maßgeblich beteiligt ist, einen Auftrag von mehr als 100 000 Euro von VW akquiriert.

05-02-11_kölnische rundschau