Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Krise verschärft Risiko der Korruption in Unternehmen

24.09.2009

Hamburg- ftd.de berichtet Transparency Deutschland halte Deutschlands Kampf gegen Bestechung für unzureichend. Gefahr gehe von firmenfinanzierten Gewerkschaften und der Wirtschaftskrise aus. Transparency Deutschland fordere von Deutschland mehr Einsatz im Kampf gegen Korruption. „Größtes Defizit ist in Deutschland die fehlende Ratifizierung der Uno-Konvention gegen Korruption. Hier hat die Große Koalition in der vergangenen Legislaturperiode versagt", so Christian Humborg, Geschäftsführer von Transparency Deutschland. Transparency International habe am Mittwoch, den 23. September 2009, in Berlin den „Global Corruption Report" vorgestellt, der dieses Jahr den Fokus auf die private Wirtschaft lege.

09_09_24_ftd.de