Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Kriminalität: Viele Bestechungsfälle in der Verwaltung - Zahl hat sich seit 2000 verdoppelt

17.06.2010

Potsdam- maerkische-allgemeine.de berichtet, die Zahl der Ermittlungen wegen Korruptionsverdacht in der Landesverwaltung Brandenburg nehme zu. Das gehe aus einer Antwort auf eine Anfrage der CDU-Fraktion hervor. Demnach haben sich in den Jahren 2006 bis 2009 insgesamt 29 Beamte und 13 Tarifbeschäftigte der Verwaltung verantworten müssen. Sogar auf höchster Ebene könnten Schmiergelder geflossen sein. Nach Auskunft der „Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Korruption“ haben sich die Fallzahlen seit 2000 verdoppelt. Die Zunahme sei aber auch durch eine verstärkte Sensibilisierung und durch den Einsatz von Antikorruptionsbeauftragten zu erklären.

10_06_17_maerkische-allgemeine.de