Aktuelles
PressespiegelPolitik

Korruptionsverdacht und Schleichwerbung: Die Beschlüsse der MDR-Aufsichtsgremien

06.09.2005

Leipzig – In einer Sitzung des Rundfunk- und Verwaltungsrats des MDR äußerten sich die beiden Vorsitzenden, Dagmar Schipanski und Klaus Husemann, positiv über die Aufklärungsarbeit der MDR-Gremien in Folge der Schleichwerbevorwürfe. Das in der Öffentlichkeit entstandene Bild über den MDR entspräche nicht der Realität. Bis auf wenige Ausnahmen werde gewissenhafte Arbeit geleistet.

Mit Hilfe der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers sollen die Korruptionsvorwürfe gegen den ehemaligen Sportchef Wilfried Mohren aufgeklärt werden.

05-09-06_Infosat