Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Korruptionsverdacht: Dekan der Universität Hannover tritt zurück

03.07.2008

Hannover- WELT ONLINE berichtet, dass der unter Korruptionsverdacht geratene Juraprofessor der Universität Hannover von seinem Amt als Dekan zurückgetreten sei. Nach Aussage der Hochschulsprecherin sei für ihn sichtbar geworden, dass die Affäre um Geschäfte mit Doktortiteln Schaden an Fakultät und Universität angerichtet habe. Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittle wegen Vorteilsnahme.

08_07_03_WELT ONLINE