Aktuelles
PressespiegelInternationales

Korruptionspraevention im Gesundheitsbereich

28.09.2005

Offenbach – Der Verwaltungsdirektor der stadteigenen Klinikum GmbH in Offenbach, Hans-Ulrich Schmidt, plane die Gründung eines Forschungskoordinationszentrums Rhein-Main, berichtet die Offenbach-Post. Die Tochtergesellschaft solle Drittmittel akquirieren und verwalten, die die Pharmaindustrie für Forschungszwecke zur Verfügung stellt. Die strikte Trennung von Drittmittelverwaltung und Entscheidungen über Materialeinkauf solle – neben einem erhofften Anstieg der Forschungsgelder – Korruption vorbeugen.

05-09-25_Offenbach-online