Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Korruption - oder "elegant geschmiert

20.12.2006

Wien – Die österreichische Presse berichtet über eine Studie zum Korruptionsverhalten österreichischer Unternehmer in Osteuropa. Im Vergleich zu tschechischen oder rumänischen Firmen würden Österreicher nicht weniger Schmiergeld bezahlen, zum Teil sogar mehr. Insgesamt würden österreichische Unternehmer jährlich ungefähr 3,5 Milliarden Euro an Schmiergeldern zahlen – den größten Anteil davon allerdings im Inland.
06-12-19_Die Presse