Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Korruption: Mehr Taten, weniger Schaden

München, 03.11.2020

5.428 Straftaten sind im Jahr 2019 in Deutschland im Bereich Korruption polizeilich registriert worden – diese Zahl geht laut sueddeutsche.de aus dem aktuellen Bundeslagebild Korruption des Bundeskriminalsamts (BKA) hervor. Im Vergleich zu 2018 sei trotz Präventionsmaßnahmen ein Anstieg zu verzeichnen, insbesondere bei der Bestechung und Bestechlichkeit von Amtsträgerinnen und Amtsträgern sowie im geschäftlichen Verkehr. Das BKA gehe darüber hinaus von einem großen Dunkelfeld aus. Im Durchschnitt habe jede statistisch erfasste Tat einen Schaden von 41.000 Euro verursacht. Im jährlichen Index der Nichtregierungsorganisation Transparency International liege Deutschland auf dem neunten Platz.