Aktuelles
PressespiegelPolitikKommunen

Korruption in der Wohnbau Mainz

18.06.2009

Ein Beitrag in der Sendung Blickpunkt des Hörfunks SWR4 befasst sich mit Ermittlungen wegen Untreue und Vorteilsnahme gegen den Oberbürgermeister der Stadt Mainz. Ihm werde vorgeworfen, Reisen auf Kosten der maroden stadteigenen Wohnbau, bei der er auch Aufsichtsratsvorsitzender sei, sowie eines anderen Unternehmens angenommen zu haben. Laut Dr. Helmut Brocke, Leiter der Regionalgruppe Rheinland bei Transparency Deutschland, habe Korruptionsbekämpfung auf kommunaler Ebene eine ganz besondere Bedeutung, da dort die besondere Nähe von Entscheidungsträgern die Gefahr von Korruption berge. Vonnöten sei die Einführung eindeutiger Transparenzrichtlinien.

09_06_16_swr.de