Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Korruption im Hafen: Prozeß gegen Ex-Behördenmitarbeiter

30.09.2005

Hamburg – Am Mittwoch habe das Hamburger Landgericht mit Verhandlungen gegen drei Beschuldigte, denen Korruption bei Hafengeschäften vorgeworfen werde, begonnen, berichtet das Hamburger Abendblatt. Ein Sachbearbeiter im Amt für Strom- und Hafenbau habe sich vor dem Gericht dazu bekannt, mehrere Mercedes-Luxuswagen und rund 133.500 Euro Bargeld von einer Hamburger Taucherfirma angenommen und im Gegenzug der Firma Aufträge in Höhe von etwa zwei Millionen Euro zugesichert zu haben.

05-09-29_HamburgerAbendblatt