Aktuelles
PressespiegelKommunen

Korruption im Celler Rathaus?

20.08.2009

Celle- cellesche-zeitung.de meldet, wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Untreue seien die Privat- und Diensträume eines Angestellten der Stadt Celle durchsucht worden. Der Beschuldigte stehe im Verdacht, von verschiedenen Firmen unter anderem hochwertige Elektroartikel wie Digitalkameras und Navigationsgeräte unentgeltlich angenommen und im Gegenzug diese Firmen bei der Vergabe städtischer Aufträge bevorzugt zu haben. Nach ersten Ermittlungen soll sich der Schaden für die Stadt auf mindestens 100.000 Euro belaufen. Die Geschäftsräume von elf Firmen und teilweise die Privaträume der Firmeninhaber seien ebenfalls durchsucht worden.

09_08_19_cellesche-zeitung.de