Aktuelles
PressespiegelStrafrechtKommunen

Korruption: Die Andere warnt Transparency

17.08.2009

Potsdam- maerkische-allgemeine.de berichtet, die Wählergruppe Die Andere in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung habe sich in einem Brief an Transparency Deutschland gewandt und vor einer schnellen Aufnahme der Stadt gewarnt. In dem Schreiben werfe Die Andere der Stadt „seit Jahren eine Praxis der Interessenvermischung und eine Kultur der Nichtöffentlichkeit“ vor. Als Beispiel müsse der bereits mehrfach von der Anderen gescholtene Gestaltungsbeirat herhalten, dem die Gruppe vorwerfe, dass einzelne Mitglieder Aufträge von der Stadt erhielten, obgleich sie Potsdam bei der Gestaltung dieser Vorhaben berieten. Auch stehe die Informationspolitik der Stadtverwaltung gegenüber Stadtverordneten „erheblich hinter den Prinzipien und Ansprüchen Transparencys zurück“.

09_08_15_maerkische-allgemeine.de