Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Korruption bei Opel

13.01.2006

Darmstadt - Die Staatsanwaltschaft Darmstadt habe Ermittlungen gegen acht Mitarbeiter des Rüsselsheimer Opel-Stammwerkes wegen Untreue und Bestechlichkeit eingeleitet, berichtet n-tv. Ebenfalls betroffen von dem Ermittlungsverfahren sei der Chef einer Demontagefirma. Die Beschuldigten sollen den Autohersteller bei der Verschrottung ausgemusterter Fertigungsanlagen geschädigt haben.

06-01-10_n-tv