Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Korruption an der Grenze - 26 Polen verhaftet

15.03.2005

Stettin - Bei Polens Grenzschutz wurden 26 Beamte und weitere Zivilisten wegen Verdachts auf Korruption in einem der bisher größten Fälle verhaftet. Die Beamten werden beschuldigt, seit Ende der 1990er Jahre Schmiergelder von Händlern angenommen zu haben, die Waren oder gebrauchte Autos nach Polen überführten.

05-03-15_märkische oderzeitung