Aktuelles
PressespiegelWirtschaftSport

Kontrollausschuss soll Richtlinien erarbeiten

06.04.2009

Hamburg- spiegel.de berichtet, dass die Handball-Bundesliga (HBL) als Reaktion auf den vermeintlichen Manipulationsskandal einen ersten Maßnahmenkatalog erarbeitet habe. Als wichtigste Neuerung sollen das Präsidium und der Aufsichtsrat beschlossen haben, einen Ausschuss zu installieren, der konkrete Maßnahmen für die Risikoverminderung der Manipulation erarbeiten soll. Dazu sollen insbesondere die Einrichtung eines Kontrollausschusses, die Erarbeitung von Ethik- und Verhaltensrichtlinien sowie die Berufung eines neutralen Ansprechpartners gehören.

09_04_05_spiegel.de