Aktuelles
FinanzwesenPolitikZivilgesellschaftMedien

Konferenz "Activation – Collective Strategies to Expose Injustice"

Datum: 30.11.2019 11:00 Uhr
Ort: Studio 1, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Das Disruption Network Lab veranstaltet in Kooperation mit Transparency International die Konferenz "Activation – Collective Strategies to Expose Injustice". Dort sollen gemeinsame Ansätze und Instrumente zur Aktivierung von sozialem, politischen und kulturellen Wandel diskutiert und entwickelt werden, die Machtmissbrauch, Korruption und Ungerechtigkeit aufdecken. Die Konferenz bildet den Abschluss einer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit Transparency International zu den Themenschwerpunkten Investigativer Journalismus, Whistleblower und zivilgesellschaftliches Engagement.

Um 16.20 Uhr findet im Rahmen der Konferenz eine Diskussion zum Thema Geldwäschebekämpfung statt, mit Max Heywood, International Global Outreach and Advocacy Coordinator von Transparency International, und Stephan Ohme, Leiter der Arbeitsgruppe Finanzwesen von Transparency Deutschland.