Aktuelles
PressespiegelPolitik

Kommunalpolitiker in Euskirchen und ihre Nebeneinkünfte

13.04.2005

Kreis Euskirchen - Von insgesamt 140 beim Kreis tätigen Kommunalpolitikern haben erst 40 der Kreisverwaltung Auskunft über ihre Nebentätigkeiten und -einkünfte geleistet. Durch diese Verpflichtung zur Offenlegung sollen mögliche Interessenkonflikte sichtbar und Korruption vermieden werden. Beispielsweise wurde so auch bekannt, dass der Landrat vom Kreis Euskirchen, Günter Rosenke, nicht nur Nebeneinkünfte von Sparkassenverbänden erhält, sondern zugleich Aufsichtsratsmitglied des Energiekonzerns RWE ist. Obwohl Rosenke dies im Internet veröffentlicht hat, macht er dort keine Angaben über die Höhe seiner Nebeneinkünfte.

05-04-13_kölner stadtanzeiger