Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Kommission: Auch Kodex kann Moral nicht erzwingen

01.07.2008

Berlin- Nach Informationen von REUTERS Deutschland lehnt die Regierungskommission für Unternehmensführung auch angesichts jüngster Skandale gesetzliche Leitlinien für Manager ab. Selbstregulierung müsse Vorrang vor Gesetzen haben. „Moral kann man nicht per Gesetz verordnen, und auch nicht per Kodex", habe der scheidende Chef der Kommission, Gerhard Cromme, angesichts des von der Kommission erarbeiteten „Corporate Governance Kodex“ gesagt. Er habe das Fehlverhalten von Spitzenmanagern deutlich kritisiert, jedoch von Einzelfällen gesprochen.

08_06_27_REUTERS Deutschland