Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Kölner Messe: Deutschland droht Niederlage vor EU-Gericht

04.06.2009

Luxemburg/Köln- az-web.de berichtet im europäischen Rechtsstreit um die Kölner Messehallen drohe Deutschland eine Niederlage vor dem höchsten EU-Gericht. Eine Gutachterin beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) habe festgestellt, dass die Stadt Köln gegen EU-Recht zur öffentlichen Auftragsvergabe verstoßen haben soll. Die Stadt hätte den Vertrag für den Bau von vier Hallen und angrenzenden Gebäuden EU-weit ausschreiben müssen, anstatt ihn mit einer privaten Investmentfirma zu schließen, habe die Generalanwältin in einer veröffentlichten Stellungnahme geschrieben.

09_06_04_az-web.de