Aktuelles
PressespiegelPolitikVerwaltung

Koalition einigt sich bei strittigen Gesetzen

03.02.2006

Schwerin – Die rot-rote Koalition in Mecklenburg-Vorpommern habe sich in den Punkten Verwaltungsreform, Sicherheits- und Ordnungsgesetz sowie Informationsfreiheitsgesetz geeinigt, berichtet die Schweriner Volkszeitung. Die Gesetzesvorhaben sollten nun noch in dieser Legislaturperiode ratifiziert werden. Zuvor sei das Informationsfreiheitsgesetz von SPD-Ministern blockiert worden.

06-02-02_Schweriner Volkszeitung