Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Klare Botschaft

08.12.2006

Hamburg – In der Wochenzeitung Die Zeit wird deutlich, dass der Fall Siemens auch international für Furore sorgt: Die Ermittler der US-Börsenaufsicht SEC sollen damit beschäftigt sein, die Vorfälle zu prüfen, um eventuell einzugreifen. Der Artikel deutet an, dass sich auch das US-amerikanische Justizministerium einschalten könnte. Es sei möglich, dass beide Behörden, welche in den letzten Jahren immer aggressiver gegen Korruption vorgegangen sind, an Siemens ein Exempel statuieren und den Konzern mit hohen Strafen belegen.

06-12-07_Die Zeit