Aktuelles
PressespiegelWirtschaftKommunen

Keine Bedenken gehabt

19.01.2009

Gummersbach- Laut rhein-berg-online.de müssen sich zwölf Kommunalpolitiker und zwei ehemalige Geschäftsführer der Gasgesellschaft Aggertal und der Wipperfürther BEW wegen Vorteilsannahme, Beihilfe und Untreue vor dem Gummersbacher Amtsgericht verantworten. Es ginge um sogenannte „Lustreisen“, die sie als Mitglieder von Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Energieversorger zwischen 2001 und 2003 unternommen hatten. Den Aussagen der Angeklagten nach fühlten sie sich als Mitglieder von Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung nicht der Vorteilsnahme schuldig.

09_01_16_rhein-berg-online.de

http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1231945312228.shtml