Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Keine Anklage gegen Groß Kreutzer Bauamtsleiter wegen Korruption

16.01.2007

Groß Kreutz -- In der Märkischen Allgemeinen kann man lesen, dass der
Bürgermeister der Gemeinde Groß Kreutz die Beurlaubung des
Bauamtsleiters Norbert Stein aufgehoben hat. Dieser sei wegen
vermeintlicher Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Tiefbauaufträgen
suspendiert worden. Die Staatsanwaltschaft Neuruppin werde keine Anklage
wegen des Verdachts auf Untreue und Vorteilsnahme im Amt erheben;
Beweise für das Vorliegen einer Straftat hätten nicht vorgelegen.
07-01-13_Märkische Allgemeine