Aktuelles
PressespiegelInternationalesZivilgesellschaft

Katastrophenhelfer sagen der Korruption den Kampf an

22.07.2008

Berlin- Das christliche Nachrichtenportal idea.de berichtet, dass sich eine Reihe internationaler Hilfswerke zunehmend mit Korruptionsprävention auseinandersetzen würde. „Nur wenn man Risiken schon vor einem Katastropheneinsatz erkenne, richtig einschätze und mit Verdachtsfällen professionell umgehe, könne man sicherstellen, dass die Hilfe tatsächlich bei den Bedürftigen ankomme.“ World Vision habe zu dem Thema ein Handbuch entwickelt.

 

08_07_18_idea.de