Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Kampf gegen Korruption vor Ort

11.05.2005

Mainz – Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Rheinland-Pfälzischen Landtag Ise Thomas fordert eine Offenlegung der Namen von Unternehmen, die in Korruptionsfälle oder in undurchsichtige Geschäfte verwickelt waren. Es dürfe nicht vorkommen, dass solche Unternehmen aus Mangel an Informationen von öffentlichen Stellen Aufträge erhielten.

05-05-10_wormser zeitung