Aktuelles
PressespiegelHinweisgeberschutzVerwaltung

Kampf gegen Korruption bringt in Rathäusern neue Bürokratie

28.04.2006

Stuttgart – Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, kritisieren führende Stuttgarter Rathauspolitiker die neuen Regelungen bei der Annahme von Spenden. Der Erste Bürgermeister von Stuttgart, Michael Föll (CDU), weise darauf hin, dass das Anliegen des Städtetages und des Gesetzgebers gut gemeint sei, aber das Gesetz für eine Großstadtverwaltung völlig untauglich sei. Manfred Stehle, der Sprecher des Städtetages entgegne, dass mit den neuen Regelungen eine saubere Verwaltung erreicht werden könne.

06-04-28_Stuttgarter Zeitung