Aktuelles
PressespiegelInternationalesFinanzwesen

Kabinett beschließt Gesetz zur wirksameren Geldwäsche-Bekämpfung

28.02.2008

Berlin- Laut Reuters habe die Bundesregierung gestern schärfere Vorgaben zur Bekämpfung der Geldwäsche und zur Unterbindung der Terrorismusfinanzierung beschlossen. Deutschland wolle somit verspätet eine EU-Richtlinie umsetzen. Diese soll Geldinstitute und andere Akteure im Finanzbereich verpflichten, Verdachte von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung den zuständigen Behörden mitzuteilen.

08-02-27_Reuters