Aktuelles
PressespiegelWirtschaftVerwaltung

Jura-Professor wegen Bestechlichkeit vor Gericht

10.01.2008

Berlin- Ad-hoc-news berichtet über einen Jura-Professor der Leibniz Universität Hannover, der wegen Bestechlichkeit dem Landgericht Hildesheim Rede und Antwort stehen muss. Der Professor soll 69 Kunden einer Promotionsvermittlung zum Doktortitel verholfen und im Gegenzug dafür 184.000 Euro erhalten haben.

08-01-08_ad-hoc-news