Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Jetzt holt auch DaimlerChrysler US-Ermittler

03.01.2007

Detroit – Wie die Welt berichtet, engagiert nun auch DaimlerChrysler einen Beauftragten für die Aufklärung eines Korruptionsskandals. Der ehemalige Chef der US Bundespolizei FBI, Louis Freeh, soll als externer Prüfer mutmaßliche Bestechungszahlungen in Afrika, Asien und Osteuropa untersuchen.
06-12-27_Welt.de