Aktuelles
PressespiegelPolitikKommunen

Jerichower Land: Finzelberg darf noch nicht ins Büro

04.07.2010

Magdeburg- mz-web.de berichtet, trotz Rückendeckung durch den Kreistag werde der im Verdacht der Bestechlichkeit stehende Landrat des Jerichower Landes zunächst nicht wieder auf seinen Posten zurückkehren. Der Kreistag in Burg habe sich auf einer Sondersitzung am Freitag zwar gegen die vom Landesverwaltungsamt verhängte Suspendierung ausgesprochen. Ein Kreistag könne allerdings nicht von sich aus eine Entscheidung des Landesverwaltungsamtes aufheben. Dem Landrat werde im Zusammenhang mit dem Müllskandal in Sachsen-Anhalt Bestechlichkeit vorgeworfen.

10_07_04_mz-web.de