Aktuelles
PressespiegelInternationalesStrafrecht

Italiens Premier attackiert Justiz wegen einer drohenden Anklage

22.02.2006

Rom- Der italienische Staatspräsident sehe sich mit dem Vorwurf der Zeugenbestechung konfrontiert. Wie der Tagesanzeiger berichtet, wolle Silvio Berlusconi gegen die Vorwürfe juristisch vorgehen. Ihm werde vorgeworfen, einen Zeugen aus einem früheren Prozess bestochen zu haben.

06-02-21_Tagesanzeiger.ch