Aktuelles
MeldungVerwaltung

Internationaler Tag der Informationsfreiheit

Berlin, 28.09.2015

Zum Internationalen Tag der Informationsfreiheit erweitert das Onlineportal FragDenStaat.de, das von Transparency Deutschland unterstützt wird, sein Angebot. Ab sofort bietet es die Möglichkeit, bundesweit Informationsfreiheitsanfragen zu stellen – auch bei Behörden von Bundesländern, die bislang kein Informationsfreiheitsgesetz (IFG) haben. Transparency Deutschland fordert die Landesregierungen von Niedersachsen, Sachsen, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern dazu auf, auch in ihrem Land mit einem IFG Bürgern den Zugang zu Informationen zu erleichtern.