Aktuelles
PressespiegelInternationalesVerwaltung

Informationsfreiheitsgesetz stärkt Transparenz / Wirtschaft begrüßt Möglichkeit der Verwaltungs-Kontrolle

30.06.2006

Schwerin – In einer Pressemitteilung begrüßt Lothar Wilken, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Unternehmerverbände für Mecklenburg-Vorpommern, die Verabschiedung des Informationsfreiheitsgesetzes im eigenen Land, schreibt verbände.com. Wilken sieht in diesem Gesetz die Chance auf mehr Transparenz in der Verwaltung des Landes, wodurch Bürokratie, Überregulierung und Misswirtschaft abgebaut werden könnten.

06-06-28_Verbände.com