Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

In den letzten zwei Jahren über 100 Korruptionsfälle in Ministerien

01.04.2010

Saarbrücken- Die Saarbrücker Zeitung berichtet, in den Bundesministerien sei es in den letzten beiden Jahren zu über hundert Verdachtsfällen auf Korruption gekommen. Anonyme Meldungen seien vom Auswärtigen Amt, dem Arbeits-, Innen-, Finanz-, Verteidigungs- und Verkehrsressort und 2009 auch vom Wirtschaftsministerium eingegangen. Im Mai beschäftige sich der Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestages mit den Vorfällen.

10_03_31_Saarbrücker Zeitung
Kein Link, da Printausgabe.