Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

IG Metall-Chef zieht Beschuldigungen in der VW-Affäre in Zweifel

04.11.2005

Hamburg – Laut einer DPA-Meldung habe der IG-Metall-Vorsitzende Jürgen Peters die Beschuldigungen des früheren Personalmanagers Klaus-Joachim Gebauer in der VW-Affäre über angebliche Begünstigungen auf Firmenkosten in Zweifel gezogen. Weiterhin werde die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG am Freitag kommender Woche voraussichtlich ihren Abschlussbericht über die VW-Affäre dem Aufsichtsrat, dessen Mitglied Peters ist, vorlegen.

05-11-02_Süddeutsche