Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

ICC-Deutschland will Supply-Chain-Richtlinien

26.11.2009

Berlin- icc-deutschland.de berichtet, auf der jährlichen Herbsttagung des Präsidiums der Internationalen Handelskammer (ICC) Deutschland in München sei unter anderem beschlossen worden, dass die ICC weltweite Supply-Chain-Regeln ausarbeiten solle. Aktuell sollen viele Unternehmen firmeninterne Standards anwenden. Für die Zulieferer habe dies den Nachteil, dass sie viele verschiedene Kodices beachten müssen. Daher solle die ICC einen weltweiten Standard erarbeiten, um eine Regelung auf internationaler Ebene zu schaffen. Eine solche Regelung müsse auch die gegenseitige Anerkennung firmeninterner Standards beinhalten, so die Präsidiumsmitglieder. Wichtig sei zudem, dass es ein Auditing-Verfahren gebe.

09_11_12_icc-deutschland.de