Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Heugel muss ins Gefängnis

16.06.2006

Köln – Klaus Heugel, früherer Oberstadtdirektor von Köln, ist im Zuge des Kölner Müll- und Spendenskandals zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden, berichtet der Kölner Stadt Anzeiger. Die Richter des Kölner Landgerichtes sahen es als erwiesen an, dass sich der 69jährige Heugen der Bestechlichkeit in einem besonders schwerem Fall schuldig gemacht hat.

06-06-13_N-Tv