Aktuelles
PressespiegelSportInternationales

Hermann Winkler, Chef der Europaministerkonferenz, zur Aufnahme Bulgariens und Rumäniens in die EU

12.05.2006

Brüssel/Hamburg – In einem Interview in der Zeitung Die Welt fordert Hermann Winkler (CDU), Chef der Sächsischen Staatskanzlei und Vorsitzender der

Europaministerkonferenz der EU, die Aufnahme von Rumänien und Bulgarien in die EU um mindestens ein Jahr zu verschieben. Winkler verweist auf erhebliche Umsetzungsdefizite bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität und der Korruption sowie bei der Reform der Justiz in den beiden Ländern.

 06-05-11_Die Welt