Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Helden oder Verräter

03.01.2008

München- Die Süddeutsche Zeitung wirft die Frage auf, ob Hinweisgeber in Unternehmen und Behörden im Kampf gegen Korruption als Helden oder Verräter wahrgenommen werden. Die Anzahl der so genannten Whistleblower steige in Deutschland und habe in den  Fällen von Ikea oder EADS zu umfassenden Strafverfahren geführt. Trotz der Unterstützung der Hinweisgeber durch die Vergabe des „Whistleblower-Preises“ oder der Idee eines internen Meldesystems, bleibe der moralische Druck auf die Tippgeber enorm.
07-12-26_Süddeutsche Zeitung