Aktuelles
PressespiegelInternationales

Harper's G20 dazu gedrängt, Geheimhaltung anzugehen

11.03.2010

Toronto- theglobeandmail.com berichtet, Transparency International habe in einem Brief die Regierungschefs der G20-Länder dazu aufgefordert, genauer über die Verwendung von Geldern für Konjunkturmaßnahmen zu informieren. Zudem habe Transparency einheitliche internationale Standards zur Bewertung von Versicherungs- und Bankvermögen und die Veröffentlichung der genauen Zuständigkeiten von Gruppen wie dem Basler Ausschuss für Bankenaufsicht verlangt. Die Vorsitzende von Transparency, Huguette Labelle, habe zudem die Veröffentlichung aller Studien solcher Organisationen gefordert.

10_03_09_theglobeandmail.com