Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Hardy Fuß bleibt sich treu

11.05.2005

Rhein-Erft-Kreis – Dem SPD-Landtagsabgeordneten Hardy Fuß wurde die offizielle Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Köln ausgehändigt. Die ursprünglichen Anklagepunkte der Bestechung oder Bestechlichkeit wegen der Verwicklung in den Kölner Müllskandal wurden auf den Vorwurf der Beihilfe reduziert. Fuß kritisiert das Vorgehen der Justiz, die seinen Wahlkampf für die Landtagswahlen in NRW (am 22. Mai 2005) beinträchtige.

05-05-11_taz