Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Handball-WM 2009 - Ärger um neue Hallen

02.02.2007

Brühl – Das Internetportal stadionwelt.de berichtet über einen Gesetzentwurf in Kroatien, der es den Städten ermöglichen soll, Aufträge für den Bau von Hallen für die Handball Weltmeisterschaft 2009 in Kroatien ohne Ausschreibung zu vergeben. Für insgesamt 275 Millionen Euro sollen in sechs Städten zehn neue Hallen gebaut werden. Die Europäische Union machte das Land, das auch Beitrittskandidat für die EU ist, darauf aufmerksam, dass „über öffentliche Gelder nicht ohne Prüfung von Alternativen verfügt werden könne“.

07-01-31_Stadionwelt.de